Sonntag, 31. Januar 2016

Oh mein Gott,
wo ist nur der Januar geblieben?

Ich bin immer wieder überrascht, wie schnell doch so ein Monat vergeht ...


Vielleicht ist die Zeit diesmal so schnell verflogen,
weil ich den Monat ganz intensiv meiner gesunden Ernährung
gewidmet habe.

Wie ich vielleicht schon erwähnt habe,
bin ich seit Januar Teilnehmerin einer Challange
"Eat - Train - Love"

Der 1. Monat stand ganz im Zeichen von
"Clean eating"

Unser Gruppenziel war täglich ein grüner Smoothie!

Und zusätzlich hat sich jeder persönliche Ziele gesetzt.


Es hat unglaublich viel Spaß gemacht,
sich gegenseitig zu motivieren!
Wir sind eine tolle Gruppe, die sich regelmäßig über Facebook austauscht!

Der Januar war für mich eindeutig sehr inspirierend!


Klar, kostet es auch etwas Zeit, gesunde Drinks & Gerichte zuzubereiten!
ABER, ich weiß ja, wofür ich es mache!

Ich investiere die Zeit
in pure
Energie & Lebensfreude!

Mag sich vielleicht abgedroschen angehören, aber ich fühle mich mit meiner Ernährungsweise wirklich viel, viel besser!


 Ich bin fröhlich & glücklich!

Klar, habe ich auch meine persönlichen Rückschläge im Leben!
Aber ich besitze trotzdem viel Zuversicht & Freude! 

Bei mir wurde vor 2 Jahren eine unheilbare Bluterkrankung festgestellt.
Die Diagnose hat ich wirklich vom Hocker gehauen!

Aber ich bin eine Kämpferin 
und 
werde alles tun, damit es mir weiterhin gut geht! 

Ich bin mir sicher, dass mir die gesunde Ernährung dabei sehr helfen wird!

Obst & Gemüse
sind meine besten Freunde geworden! 
(Auf die Schulmedizin möchte ich mich besser nicht verlassen!)

Aber ich weiß, dass zu einem gesunden Leben nicht nur frische Kost gehört,
sondern auch Bewegung!

Daher wird der Monat Februar bei mir ganz im Zeichen der 
"Bewegung" stehen!


Yoga, Treppensteigen, tägliche Spaziergänge, Hanteltraining, ....

Ich freue mich darauf!

Eure
Anfrida






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!