Sonntag, 22. März 2015

Träume der Nacht ....

...Nun habe ich mich 2 Wochen gar nicht bei Euch gemeldet ...
 
Meine Gedanken waren ausschließlich  mit meinem
 Traumprojekt
beschäftigt,
so dass ich gar nicht mehr an 27Anfrieda gedacht habe.
 
Aber davon erzähle ich Euch gleich mehr ...
 
 
Vorher möchte ich Euch noch erzählen,
dass ich letzte Woche einen
veganen Kochkurs
gemacht habe!
Der Kurs wurde von der Volkshochschule angeboten
und
lief unter dem Motto
"Vegan kochen - Fast Food"
Für das Jahr 2015
hatte ich mir so einige Ziele/Wünsche gesetzt,
und eines davon war ein Kochkurs.
 
Den Kurs habe ich mit zwei Kolleginnen besucht, die ebenfalls
an gesunder Ernährung interessiert sind.
Erstaunt hat mich, dass 5 Männer an diesem Kurs teilgenommen haben.
Damit hatte ich so gar nicht gerechnet.
 
Wir haben an dem Abend verschiedene Gerichte zubereitet,
u. a. Hamburger, Gyros-Tasche, (selbstredend alles ohne Fleisch!)
Brotaufstrich aus Avocado,
Seitanbällchen, Salate
und
Zucchini-Spagetti mit
einer Tofu-Soße.
 
 
Das Essen hat mich nicht ganz so vom Hocker gehauen,
lag aber wohl daran, dass ich kein Fan von Sojaschnetzel & Seitan bin.
 
Die Zucchini-Nudeln mit der köstlichen Soße
waren an dem Abend
der Renner.
 
Am interessantesten fand ich persönlich den Austausch mit den Teilnehmer/innen,
die sich allesamt für eine
bewusste & gesunde Bio-Ernährung
 aussprachen.
 
 
Wir waren eine wirklich tolle Truppe
und hatten beim Kochen sehr viel Spaß!
 

 Ich bin ganz begeistert,
wenn ich sehe, dass immer mehr Menschen
auf tierische Produkte verzichten
und
 auf gesunde Lebensmittel achten.


Wie Ihr auf den Bildern seht, bin ich schon voll im Osterfieber.
 
Das liegt daran, dass ich mir heute einen
super köstlichen Möhrentrunk
zubereitet habe.
 

 
Normalerweise entsafte ich Möhren immer zusammen mit Orangen, Äpfeln, ...
 
Heute früh war mein Obstkorb allerdings ziemlich leer ...
Es lag lediglich ein Stück Ingwer am Boden der Obstschale
und
sonst nix.
... oh ....



Also blieb mir nichts anderes übrig, als die Möhren solo mit dem Ingwer
zu kombinieren.
 
Und ich war begeistert!
Der Saft hat sehr süßlich & mild geschmeckt!
Ein echter Augenschmaus,
er sah nämlich neben meinem Hasen richtig gut aus!
 
 
Nun möchte ich nochmal auf mein Traumprojekt zurückkommen ...
 
Kennt Ihr den Spruch:
 
"Aufbruch zu Neuem:
Die Träume der Nacht, wandern in den Tag hinein"
 
Ich habe mir letzten Freitag (ausgerechnet der 13.) 
so einen Traum erfüllt:
 

Ich habe mir ein neues Fliewatüt gekauft.
 
Ganz nach dem Motto:
Wenn nicht jetzt ...., wann dann ...?
 
Mein Traum war ein SUV ... und nun habe ich ihn.
Ich bin richtig happy
und
begeistert, wie viel Luxus diese neuen Autos bieten.
Nun heißt es ... Handbücher lesen ...
 
Daher komme ich jetzt auch zum Schluss
...
Bis ganz bald wieder,
Eure
Anfrieda
 
 
 
 
 

1 Kommentar:

  1. Liebe Anfrieda, herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen < Vehikel< !! Sieht toll aus und fährt wahrscheinlich auch so. ::)) Und Träume müssen gelebt- gefahren werden. Viel Spass und ein gutes Wochenende sagt
    heiDE

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!