Freitag, 6. März 2015

Achtung: Wichtiger Hinweis an alle!

Ein letzter Aufruf:
 
Mein - offenbar unattraktives - Giveaway
läuft nur noch bis
Sonntag, dem 08.03.2015!
 
Ich an Eurer Stelle würde fix einen Kommentar hinterlassen
und mitmachen!
 
Denn es lohnt sich!
Ich habe noch ein paar zusätzliche Überraschungen beigelegt.
Das Päckchen ist gepackt und wartet nur noch auf eine/n Gewinner/in.
 
Also nicht mehr lange warten und mitmachen!
 
Ich wundere mich dennoch, dass an meinem Geschenk so wenig Interesse besteht ...
Ob ich das nächste Mal besser Gutscheine von einer Fast-Food-Kette verschenken sollte?
Was meint Ihr?
 
Egal ....
 
Auf jeden Fall haben sich bisher schon 4 ganz liebe Bloggerinnen meines Giveaway erbarmt.
Dafür danke ich Euch ganz herzlich!
Eure Gewinnchance ist zur Zeit echt hoch!
 
Nun zu einem anderen Thema:
 
Vor ein paar Tagen habe ich im Internet ein paar Superfoods bestellt.
Das Paket ist heute eingetroffen und die Freude war riesig.
 
Ich habe mir u.a.
Chlorella-Algen
bestellt.
Habt Ihr davon schon gehört?
 
 
Chlorella bedeutet übersetzt:
kleines, junges Grün
 
Es handelt sich hierbei um Süßwasser-Mikroalgen.
 
Chlorella
hat einen Wirkungsspektrum, der von der Krebsprävention und der Immunstimulation bis zur Energiesteigerung und Entgiftung des Körpers reichen soll.
 
Chlorella ist sehr nährstoffreich,
enthält B-Vitamine , die energiesteigernd und stressmindernd wirken,
Aminosäuren + Mineralstoffe für den Knochenaufbau und die Blutbildung
sowie Magnesium und Eisen.
Mit nur 1 Teelöffel kann der tägliche Eisenbedarf eines Erwachsenen
von 20 bis fast 50 % gedeckt werden.
(Anmerkung: Diana, das wäre für Dich sehr interessant!!!)
 
Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die starken antioxidativen und entzündungshemmenden
Wirkungen von Chlorella eine positive Rolle bei der Prävention und Behandlung chronischer
Krankheiten spielen.
 
(Quelle: Auszug aus dem Buch "Das große Buch der Superfoods")
 
Das hört sich doch wirklich interessant an, oder?
 
Ich werde es ausprobieren
und
bald (hoffentlich) energiegeladen in den Frühling starten.
(Der Frühling soll sich übrigens am Sonntag schon zeigen - Yippie!)
 
Bis bald,
Eure
Anfrieda
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


1 Kommentar:

  1. Bis auf die etwas unvorteilhafte Bezeichnung "Chlorella" (denkt doch jeder "Cholera", wirklich...) klingt das ja ganz gut :O) Mal sehen, welche Erfahrungen du machst... sag mal, möchtest du nicht die Frist für deine Give-Away verlängern? Hab nämlich völlig vergessen zu verlinken... vielleicht meldet sich dann auch noch jemand? lg, Raphaele

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!