Sonntag, 5. Oktober 2014

Rohkost-Torte

Meine lieben Leserinnen und Leser,

habt Ihr das lange Wochenende und die Sonnenstunden gut genutzt?

Ich war am Freitag bei meiner Schwester eingeladen
und
sie hat ein wunderbares Mittagessen 
gezaubert!

 Als Vorspeise gab es diesen super leckeren & gesunden Rohkost-Salat.

Die Hauptspeise war sooo lecker, dass ich gar nicht mehr daran gedacht habe, ein Foto für Euch 
zu machen.

Sie hat in einem Tajin ein marokkanisches Essen zubereitet.


Zum Kaffeetrinken gab es dann eine Rohkost-Torte
und
ich kann Euch sagen:

Die Torte war ein Traum!

 Meine liebe Schwester hatte schon immer den Gedanken, eine Rohkost-Torte selber zu (backen) machen.
Aber das ist gar nicht so einfach.
Zum einen braucht man ein wirklich gutes Rezept, etwas Zeit und desweiteren sind die Zutaten auch nicht gerade billig.

Wie Ihr vielleicht wisst, bin ich sehr gerne bei Youtube unterwegs 
und
schaue mir Videos über 
Rohkost, gesunde, vegetarische & vegane Ernährung
 an.
Ein Thema das mich sehr interessiert und fesselt.
Bei meiner Recherche bin ich dann auf die Seite von
gestoßen und war von seiner Art & den Videos sehr begeistert.
 
Meiner Schwester habe ich den Link von "MD Vegan" weitergeschickt, 
da sie sich ebenfalls sehr
für gesunde Ernährung interessiert.
 
Und siehe da, dort hat sie das wunderbare Kuchen-Rezept gefunden!
 
 Hätte meine Schwester beim perfekten Dinner mitgemacht,
hätte sie von mir volle 10 Punkte plus Sternchen * erhalten!

Leider bin ich nicht so eine gute Köchin wie meine Schwester,
aber dafür bin ich eine sehr gute Esserin! ;-)

Alles was ich  durch mein Fasten in der letzten Woche abgenommen habe,
ist wieder drauf :-)
 
 Vielleicht habt Ihr ja Lust bekomen, ebenfalls eine Rohkost-Torte herzustellen!

Ich kann sie Euch von ganzem Herzen empfehlen!

In diesem Sinne
 
herzliche Grüße
Eure 
Anfrieda
 


 






Kommentare:

  1. Liebe Anfrieda, ich finde Deinen Blog sehr schön. Auch dieses super Photo von dem Salat, den Deine Schwester gemacht hat... Und es ist wirklich riesig von Dir, dass Du meinen Kanal erwähnt hast, mit diese schöne Doppelschokoladen-Himbeertorte. Die habe ich zur Hochzeit einer liebe Freundin gemacht, und sie war ein Hit. Kunststück, bei den tollen Zutaten. Nu ja, Himbeeren gab's eben im Sommer eher...aber manchmal ist das auch nicht so wichtig:)))
    Ich habe auch schon darüber nachgedacht, so etwas zu machen...einen Blog oder so. Das wäre schon toll. Die schönen Fotos und die Geschichten, die die Leute so gern lesen. Und dann gibt es auch richtige geschriebene Rezepte. Ist bestimmt 'ne Menge Arbeit.
    Ich finde Deinen Blog toll und werde bestimmt noch das eine oder andere hier näher anschauen!

    Bis bald
    mitra

    AntwortenLöschen
  2. Die Torte sieht traumhaft aus! Leider bin ich nicht so begabt, was das betrifft, und ich habe auch keinen Mitesser ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!