Samstag, 25. Januar 2014

Unverschämt früh ...

... bin ich heute aufgestanden!

Obwohl ich samstags schon mal gern länger schlafe, bin ich heute ungewöhnlich früh aus dem Bett gefallen.
Draußen war es noch ganz dunkel & still, aber ich konnte einfach nicht mehr liegen bleiben.

Also hab' ich um 06.45 Uhr meine kuschelige Bettdecke hochgeworfen 
und
 los ging mein Tag.

Alles Erstes stand ein ausgiebiges Beauty-Programm auf der Tagesliste!

 ---   Haar- und Gesichtspackung sowie ein Bodypeeling!   ---

Danach habe ich mir - wie jeden Morgen - eine gute Tasse Matcha gemacht!
Dieser Grüntee weckt alle meine müden Geister und schärft die Sinne!

 So gestärkt ging es an die erste Arbeit.
Ich habe mein Bett bezogen, und zwar mit einem Alpen-Bettbezug!
Ich weiß auch nicht warum, aber der bayrische Stil hat es mir angetan.


Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt, mag ich total gerne Kissen!
Kissen strahlen eine gewisse Gemütlichkeit aus!
Und alle meine Kissenhüllen sind (selbstverständlich) selbst entworfen & genäht!

 Die Stoffe kaufe ich i.d.R. beim Schweden. 
Erst heute Nachmittag habe ich wieder Nachschub geholt!


Die Gardine habe ich auch selbst genäht.
Für Dachfenster ist es oft schwierig, geeignete Gardinen zu finden.
Ich bin froh, dass ich mir vor ein paar Jahren eine Nähmaschine zugelegt habe. So kann ich
schnell ein neues Outfit herstellen.

 Meine derzeitige Bettlektüre heißt 
ROH-VOLUTION.
Es geht um die Vorteile von Rohkost!
Das Buch enthält tolle & einfache Rezepte!
Nachdem ich also mein Bett bezogen habe, ging es mit der Hausarbeit weiter.
Da ich voll berufstätig bin, habe ich für dieses Hobby (grusel) lediglich am Wochenende Zeit!

Nach getaner Arbeit
habe ich gefrühstückt
und zwar ganz ausgiebig & in aller Ruhe!
 Am Donnerstag hatte ich mir vom Wochenmarkt eine
Flug-Mango 
mitgebracht, und die habe ich mir zubereitet.
Ich kann Euch sagen, sie war super köstlich!
Das schöne Geschirr habe ich mir übrigens aus Holland mitgebracht. 
Mit den selbst-getrockneten Zitronenscheiben habe ich meinen Frühstückstisch dekoriert.
(Keine Sorge, ich habe sie nicht gegessen.)

Seid Ihr noch da?

Den Rest des Tages erzähle ich nur noch in Kurzform:

In die City gefahren, Paket abgeholt, zur Bank, eingekauft, Glasflaschen zum Container gebracht,
gelben Sack in den Keller getragen, mit dem Hund spazieren, veganen Kuchen gebacken,
durch einen prallgefüllten Ikea-Laden gelaufen, Besuch bekommen, telefoniert, Papierkram erledigt,
gebügelt und jetzt am PC!

Und wisst Ihr, was ich nun mache?

Jetzt setze ich mich vor den Fernseher und chille !

Oh nee, was schaut denn so der Hund? Ich glaube, .... sie muss noch mal raus ...

Alles Liebe 
Eure
Anfrieda




Kommentare:

  1. Liebe Anfrieda ,

    ein toller Post ist das heute, genau nach meinen Geschmack.
    Dein Schlafzimmer finde ich sehr gemütlich, ich stehe zwar nicht
    auf diese Art Bettwäsche, aber das ist auch egal, dafür schaue ich
    es mir unglaublich gerne an und irgendwie passt es auch zu dir, deine
    Art, da könnte ich mir nichts anderes vorstellen. Du nähst aber toll, ich
    wünschte mir ich würde das auch wieder können, hab es vor zwanzig
    Jahren das letzte mal gemacht und seither bekomme ich den shitt
    Unterfaden nicht mehr hin.
    Auch deine Gardine ist super geworden, ich weiß wie schwer das mit
    den Dachfenstern ist, kenne es von meinen Eltern ihrem Haus.

    Das du gesund lebst das weiß ich ja und ich wünsche dir weiterhin viel
    Gesundheit und einen wundervollen Sonntag!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anafrieda,
    Das hört sich aber nach einem vollen Samstag an.
    Ich hoffe, du kannst heute etwas Zeit nutzen und chillen....obwohl, der Hund will bestimmt heute auch wieder raus, nicht wahr?
    Weiß ich ja, muss gleich auch nochmal raus, aber vorher gönne ich mir noch ein Tässchen Tee.
    Ich wünsche dir einen entspannten Tag....
    Lieben Gruss von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anfrieda, sehr gemütlich und heimelig sieht es bei Dir aus- ich finde auch das Kissen immer zum Lesen und Ausruhen einladen. Die Bettwäsche finde ich bei den anderern immer klasse- ich liebe sie wenn wir in Urlaub in den geliebten Bergen sind- und trotzdem genieße ich zuhause meine grau-weißen Kuschelkissen und Bettwäsche- Dir einen ganz besonders lieben Gruß und alles Gute sagt
    heiDE

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!