Freitag, 14. Dezember 2012

Grüße aus der Küche

Ja, ich habe ihn endlich:
den Vitamix!

Mein neues Küchengerät ist wirklich toll.
Mit ihm kann ich die cremigsten Smoothies machen, das leckerste & gesündeste Eis herstellen,
tolle (Brot-)Aufstriche kreiren , Getreide mahlen
und
vieles mehr!

Meine liebe Schwester hat ihn zuerst entdeckt und mich dann von dieser Powermaschine
überzeugt.

Seit knapp 2 Wochen wird bei mir gemixt, gerührt, gestaunt & probiert ....

Eis ist z. B. ganz einfach herzustellen:
Tiefgefrorens Obst und etwas Agavendicksaft (oder auch Honig) in den Mixer,
maximal 60 Sekunden mixen
und fertig:
 Es schmeckt nicht nur super, sondern ist auch herrlich gesund.
(Keine Farbstoffe, keine Konservierungsstoffe, ...)
 Mein Mixer kann auch in wenigen Sekunden prima Getreide mahlen,
z.B. Leinsamen:
 Leinsamen (sehr gesund) kann prima in den Joghurt eingerührt werden.
Und nun kommen wir zum Besten:
Smoothies
Der Vitamix bekommt alles klein:
(ohne vorher großartig zu schnippeln)
jegliches Obst wie Äpfel, Ananas, Birnen, Bananen, Kiwis, ...
jegliches Gemüse wie Möhren, rote Beete, ..
jegliche Körner wie ganze Mandeln, Sonnenblumenkörner, Nüsse, ...
jegliche Kräuter wie Basilikum, Schnittlauch, Petersilie, ..
ganze Salatblätter, ....
- innerhalb weniger Sekunden! -
Ich kann Euch sagen:
Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!
 
 
 Gesundheit pur....
Demnächst werde ich also vor Gesundheit nur so strotzen, hoffe ich ....
Vielleicht bekomme ich mit den vielen Vitaminen, Mineralstoffen, Enzymen, ...
meine blöde Migräne in den Griff.
(Oder hat jemand von Euch ein Geheimrezept gegen Migräne parat?
Freue mich über jeden Tipp!)

Ein schönes 3. Advent-Wochenende
wünscht Euch
Anfrieda

Kommentare:

  1. Ui, herzlichen Glückwunsch zum neuen mitbewohner :-D

    Liebste Grüße
    Frau Hase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anfrieda,

    so ein Ding ist ja cool.
    Kannst gern gleich damit bei mit vorbei kommen. Vitamine kann ich gerade ganz gut gebrauchen.
    Das Eis und die Smoothies sehen sooooooooo lecker aus...


    Neidische Grüße, deine Katrin aus dem 7ten Stock

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!