Dienstag, 25. Dezember 2012

Besinnliche Zeit ...

War das ein schöner Heiliger Abend!

Morgens habe zuerst ausgeschlafen, gemütlich im Bademantel gefrühstückt,
dann Beautycenter (so nenne ich mein Badezimmer),
mit dem Hund eine Runde gedreht (trotz Regen),
nachmittags in die offene Messe,
auf dem Friedhof bei meinem Daddy & Bruder
Kerzen angezündet,
mit der Familie abends lecker gekocht und gegessen,
Geschenke ausgepackt,
ein gutes Tröpfchen getrunken
und
den Abend sodann in aller Ruhe & Frieden
ausklingen lassen.
Diese beiden Öle habe ich geschenkt bekommen ...
und noch viele andere Sachen ...






Diesen Edelstein habe ich von
meiner Nachbarin geschenkt bekommen.
Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet,
aber umso größer war die Freude!

Vielen Dank, liebe Gisela!










Wunderbare Geschenke habe ich
bekommen!
Viel für die Schönheit & Gesundheit,
etwas zum Lesen,
zwei schöne Kalender,
einen selbstgemachten Wandkalender
von meiner besten Schulfreundin,
etwas zum Naschen, eine Flasche Prosecco, Gutscheine
und
Eintrittskarten für eine
Travestie-Gala.



Und dann gab es noch ein Geschenk für mich von mir ...
 Ich habe in einem der letzten Pots schon erzählt, dass ich mir eine Handtasche gekauft habe, die
in einem deutschen Frauengefängnis genäht wurde. Hier ist sie:
Ich habe mich gleich in diese coole Tasche verliebt, ganz nach meinem Geschmack:
Etwas robust (so wie ich  ja auch bin) und etwas Alpenlook (liebe ich abgöttisch).
Und ich muss gestehen, ich finde den Gedanken (auch) reizvoll, dass Gefangene meine Tasche
gefertigt haben.

Ich bin zwar keine Gefangene, aber ich werde mir gleich eine passende Kosmetiktasche
nähen. Wenn Ihr meinen Blog verfolgt, werdet Ihr sie noch zu sehen bekommen.
Ihr könnt Euch schon darauf freuen!

Okay, ich darf jetzt keine Zeit verlieren ...
Werde mich gleich an die Nähmaschine setzen ...

Den morgigen Tag werde ich bei meiner lieben Schwester verbringen.
Freue mich sehr auf den Besuch! Sie will auch etwas "Geniales" kochen.
Bin schon gespannt!

Euch wünsche ich morgen ebenfalls einen wunderbaren 2. Weihnachtstag!
Eure
Anfrieda


1 Kommentar:

  1. Liebe Anfrieda,


    deine Handtasche ist ja wirklich sehr schön, wusste nicht das in einem Frauengefängnis solch tolle Sachen entstehen.
    Du hast sehr schöne Weihnachtsbilder eingestellt und viel an den Feiertagen gemacht.
    Sehr schöne Geschenke hast du bekommen...

    Ich wünsche dir noch eine wundervolle Woche!

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!