Sonntag, 21. Oktober 2012

Igel-Kinder

In unserem Garten
sind zwei
niedliche Igelkinder
eingezogen.

Zuerst waren die beiden ganz schüchtern und haben sich hinter ihren Stacheln
versteckt;
aber je länger ich bei ihnen saß, desto aufgeschlossener wurden sie.

Schaut mal:

 Ich glaube, die Beiden hatten richtig Spaß bei meinem Fotoshooting.
Ich bin noch nie in meinem Leben
einem Igel
so nah gekommen. 
 Die kleinen Fellnasen waren total goldig & putzig!
Unser Kastanienbaum im Garten
verliert z.Zt. ordentlich
seine Früchte!

Von den Kleinen
habe ich zig Bilder
geschossen.
Ich konnte einfach kein Ende
finden.

Den Baum habe ich übrigens
 beim Herbstleuchten
fotografiert.

Und diesen wunderbaren Blick habe ich heute abend in unserer Bauernschaft eingefangen: 
Meine Lieben,
ich wünsche Euch allen einen guten Start in die Woche!
Bis bald wieder!

Eure Anfrieda

Kommentare:

  1. Liebe Anfrieda
    Soooo süss! Die Igelkinder sind ja allerliebst und ganz tolle Bilder hast Du gemacht.
    Vielen Dank auch für Deinen so lieben Kommentar auf meinem Blog. Ich wünsche Dir einen schönen Abend und einen guten Wochenstart. Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anfrieda,
    WOW, Deine Bilder von den herzallerliebsten Igelkindern sind phänomenal!!! Das kann ich mir vorstellen, dass Du da nicht aufhören konntest zu knipsen :-) Echt toll! Ich habe glaube ich nur mal als Kind einen Igel von Nahem erlebt...also lebendig...
    Auch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  3. So nah an Igel heranzukommen zum fotografieren, das ist ja wirklich einmalig. Auch dein Winterabendhimmel ist sehr sehr schön! Herzlichst Margarethe

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!