Sonntag, 30. August 2015

totaler Absturz ...

Eben noch ganz hoch oben
und
plötzlich der Absturz ...
 
 
Was ist passiert?
 
 
Neulich habe ich einen super leckeren Smoothie gemixt.
 
Meine Zutaten:
 
Banane
Passionsfrucht
Äpfel
Salatblätter
Acai-Pulver
Hanfsamen
Eiswürfel
 
 
Nachdem alles gut gemixt war (ca. 45 sec.), habe ich den leckeren Drink
in meine schönen Gläser umgefüllt:
 
 
Mmmh, schon beim Probieren lief mir das Wasser im Munde zusammen.
 
Sehr erfrischend & schmackhaft!
 
Anschließend habe ich meine Fotokamera geschnappt, um mit den Drinks eine Fotosession
zu starten.

 
Ich habe richtig Spaß am Fotografieren
und
kann gar nicht genug davon bekommen!
 
 
Also wurden alle möglichen Posen fotografiert.
 
Ich habe die beiden Gläser durch den halben Garten geschleppt!
 
 
Die besten Bilder sind mir eigentlich am Teich gelungen ...
 
 
Ein Fotograf sollte immer genügend Bilder zur Auswahl haben,
also habe ich das Tablett noch einmal an den Rand des
Gartenteichs gestellt.
 
Und dann ist es passiert:
 
 
Plötzlich verlor das Tablett das Gleichgewicht
und
schwupp waren beide Gläser mit dem sooo köstlichen Getränk
im Gartenteich verschwunden.
 
Ich konnte gar nicht so schnell reagieren, wie alles untergegangen ist.
 
Ich kann Euch sagen,
da ist Anfrieda vor Schreck ganz blass geworden.
 
 
Die kleine Fellnase hat gleich Lunte gerochen,
aber da war nicht mehr viel zu retten.
 
Ich war in dem Moment auch nicht mehr in der Lage,
ein Foto zu machen.
 
Das Wasser im Teich sah auch nicht mehr appetitlich aus.
Zum Glück schwimmen dort keine Fische,
die armen Tiere hätten einen riesen Schreck bekommen.

Tja, am Ende konnte ich nur ein Pintchen von dem Getränk retten.
Aber die Freude war dahin :-(
 
 
So schnell kann es passieren.
 
Zum Glück habe ich jede Menge Humor
und
habe mich nach dem ersten Schreck
kaputt gelacht.
 
Bei der nächsten Fotosession
wird sie mehr aufpassen,
 
Eure
Anfrieda

 
 
 
 
 
 
 


Samstag, 15. August 2015

Selbstgemachte Seife

Ja, es gibt sie noch,
die Menschen, die kreativ sind und gerne Neues ausprobieren.
 
So eine Freundin von mir:
Sie hat sich daran begeben, Seife selber herzustellen.
 
(Hintergrund ist eine Postkarte)
 
Boah, das finde ich richtig super!
 
Ich habe so gar keine Vorstellung, wie das funktionieren könnte!

(Hintergrund ist eine Postkarte)
 
Meine Freundin hat mir gleich ein Stückchen von dieser duftenden Seife geschenkt.
 
So etwas Selbstgemachtes hat (für mich) einen ganz besonderen Wert!
 
In so einem Produkt steckt viel (mehr) 
Liebe & Energie.
 
(Hintergrund ist eine Postkarte)
 
Und weil ich von der Seife so begeistert bin, habe ich gleich ein paar weitere Stücke
für nette Kolleginnen und Familie gekauft,
die sich ebenfalls riesig gefreut haben.
 
 
Wenn ich etwas Schönes selber genäht habe,
freue ich mich auch jedes Mal wie Bolle.
Kann mir das fertige Werk gar nicht oft genug ansehen & bestaunen.
 
Allein die Vorstellung, dass ich das Produkt mit meinen eigenen Händen und Ideen
hergestellt habe, ist der absolute Wahnsinn!
Ich kann mich daran regelrecht kaputt-freuen :-)
 
Erst neulich habe ich eine neue Einkaufstasche genäht
und laufe damit überglücklich über den Wochenmarkt.
 

 
Also Leute,
werdet wieder kreativ
und
stellt etwas mit Euren eigenen Händen her!
 
Es überschüttet Euch anschließend mit gaaanz viel Glückshormonen!
 
Egal, ob Ihr etwas bastelt, kocht, strickt oder häkelt,
kreativ schreibt, fotografiert etc.
 
Es kommt auch nicht darauf an, dass es perfekt ist!
 
Nein, ganz im Gegenteil:
Es darf und sollte unperfekt sein!
 
Denn genau das ist das Besondere
an Deinem Ergebnis!
 
Nun zu einem anderen Thema:
 
Wisst Ihr, was das sein könnte?
 
 
Genau, es handelt sich hierbei um
frische Papaya-Kerne.
 
Neulich habe ich mir eine köstliche Papaya-Frucht gekauft.
Mit etwas Limetten- oder Zitronensaft beträufelt,
ist es ein leckerer Sommer-Snack.
 
Die innenliegenden Kerne habe ich zum Trocknen auf einen Teller gelegt.
 
Nach ein paar Tagen waren diese ganz zusammen geschrumpelt
und
sehen nun aus wie trockene Pfefferkörner.
 
Und genauso verwende ich auch anschließend meine Papaya-Kerne.
 
Sie kommen in eine Pfeffermühle
und werden zu jeglichem Essen dazu gegeben.

Papaya-Kerne sind ein Superfood der Extraklasse.
Man sagt, dass die Kerne wertvoller seien als die Frucht selber.
 
Aber wer weiß schon schon?
- Außer wir jetzt -
 
 
Diese kleinen Körner wirken reinigend & entgiftend (Leber), schützen vor Parasiten
und erhöhen sogar die Produktion der so wichtigen Killerzellen.
 
 
Toll, was die Natur für wunderbare Schätze beherbergt!
 
Bis bald wieder,
 
Eure
Anfrieda
 
 
 

 
 
 

Samstag, 8. August 2015

Blaue Energiepakete ...

...
die Rede ist von der alten guten
 
Heidelbeere!
 

 
Die kleinen Energiekugeln
haben jede Menge guter Inhaltsstoffe,
die u. a. das Gehirn ordentlich in Schwung bringen können!
 
 
Die Heidelbeeren sind eine gute Quelle für wichtige Nährstoffe
wie z. B.
Ballaststoffen, Radikalfängern (= Antioxidantien), Vitamin K (für Knochenaufbau)
sowie Polyphenole (wirken Alterungsprozess entgegen)
 
 
Die blauen Beeren können die geistige Leistungsfähigkeit verbessern
sowie
das Risiko von altersbedingten Erkrankungen (Alzheimer) senken!
 
Na, wenn das mal kein Grund ist,
diesen Jungbrunnen für Körper & Geist
reichlich
zu verzehren.
 
Am einfachsten kann man sich diese gesunde Beere
in Form von Smoothie zuführen.
 
 
Ich habe für meinen köstlichen Smoothie
die leckeren Heidelbeeren mit Soja-Yoghurt und etwas Agavendicksaft
im
Personalblender gemixt.
 
Das geht fix und ist eine sättigende Mahlzeit!
 
Besonders im Sommer ist ein Beeren-Smoothie sehr erfrischend!
 
Heidelbeeren gibt es übrigens in der Zeit von April bis September zu kaufen!
 
Also schnell verzehren,
bevor die guten Früchte wieder vom Markt sind!
 
 
Überhaupt bevorzuge ich in den Sommermonaten viele Obstsorten, die aus der Region kommen!
 
Ich versuche auf diese Art meine Vitamin- und Mineraldepots
reichlich zu füttern!
 
 
Ach übrigens:
 
Ihr könnt die Früchte auch prima einfrieren, so habt Ihr auch außerhalb der Saison
jederzeit die Energiekugeln griffbereit!
 
 
Heidelbeeren schmecken aber nicht nur im Smoothie hervorragend -
auch Salaten geben sie eine angenehme süße Note!
(und ein grüner Salat mit lila Beeren sieht cool aus!)
 
 
Meine lieben Leser/innen,
nun wünsche ich Euch viel Spaß
beim Verzehren dieser enorm gesunden Beeren!
 
Alles Liebe,
Eure
Anfrieda
(Anfrieda's Blick ins Grüne)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Mittwoch, 5. August 2015

Frische-Kick für mehr Vitalität am Morgen

An heißen Tagen wie heute
ist eine Abkühlung für den Körper
besonders
wichtig!
 
Heute möchte ich Dir einen angenehmen
Frische-Kick
vorstellen:
 
Von meiner lieben Schwester habe ich dieses wunderbare Bio-Duschgel (2in1)
von der Fa. Cattier
geschenkt bekommen!
 
Dieses Gel ist seifenfrei & ph-hautneutral
und
reinigt Haut & Haar auf sanfte Weise.
 
Besonders belebend ist der Minzextrakt in diesem Duschgel!
 
Ich liebe diesen herrlich frischen Duft!
Vor allem wenn ich am Morgen mit Kopfschmerzen erwache,
ist eine kühle Dusche mit dem feinen Duft der Minze
eine reine Wohltat für Körper und Seele!
 
 
Daher sage ich: "Daumen hoch für dieses Produkt"
Es gehört ab sofort zu meinen Favoriten!
 
Und nicht vergessen:
 
Unser Körper ist der Tempel unserer Seele
 
Also sollten wir ihn stets gut behandeln!
 
In diesem Sinne,
alles LIEBE
für Dich!
 
Anfrieda
 



Montag, 3. August 2015

Wasser, Spinne und Meh[e]r ....

Da hat uns wieder ein Sommerhoch erwischt!
 
Wie gut, dass ich Urlaub habe!
 

So ist es auch gar nicht schlimm,
dass ich meinen diesjährigen Sommerurlaub
auf
Balkonien verbringen muss!
 
 
Denn auf Balkonien gibt es so Manches zu entdecken!
 

Vor allem mit der Kamera-Linse macht die Entdeckungs-Tour besonders viel Spaß!
Ich mag ja so gerne Makro-Bilder, die Kleines ganz Groß heraus bringen!
 
Verbringe die Zeit nicht
mit der Suche nach einem Hindernis,
vielleicht ist keines da
(Frank Kafka)
 

Puh ... heute ist es wieder ordentlich warm,
da mag ich gar nicht nach draußen gehen!
Da wird Mensch ja nur gebrutzelt ...
 
Ich nutze die Zeit lieber zum Lesen & Schmökern!

 
Meine derzeitige Lektüre heißt:
'Das Gesetz der Resonanz'
von
Pierre Frank

In dem Buch geht es darum, wie wir per Gedankenkraft
unser Leben beeinflussen können.
 
Mir öffnet sich gerade eine faszinierende Welt voller Wunder & Hoffnungen.
 
 
Ich persönlich stehe diesen Dingen offen gegenüber!
Warum auch nicht?
Was habe ich zu verlieren?
 
Rein gar nichts!
Ich kann nur gewinnen & Erfahrungen sammeln,
vor allem positive :-)
 
In dem Buch geht es nicht nur um reinen Esoterik-Kram,
sondern es schlägt eine Brücke zwischen dem alten Wissen
und
den Erkenntnissen der modernen Wissenschaft.
Hier wird die Quantenphysik ins Spiel gebracht,
wo sich für mich auch wieder der Kreis schließt.
 
Wie Ihr sicherlich aus meinem vorherigen Post gelesen habt,
interessiere ich mich derzeit brennend für
die Quantenheilung!
 
Ha,
da entdecke ich in dem Buch gerade einen Spruch,
der auf mich zutreffen könnte:
 
> Menschen mit einer neuen Idee
gelten so lange als Spinner,
bis sich die Sache durchgesetzt hat <
(Mark Twain)
 

Na, wenn ich erst Mal in der Lage bin,
Heilung zu vollziehen,
werde ich noch ganz groß raus kommen ;-)
 

Bis dahin muss ich aber noch etwas üben!
 
 
Daher lebe ich ganz nach dem Motto:
 
"Tue erst das Notwendige,
dann das Mögliche,
und
plötzlich schaffst Du das Unmögliche"
(Franz von Assisi)
 
 
 
Oder passt der Spruch besser zu mir?:
 
Phantasie ist wichtiger als Wissen,
denn
Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)
 
(Gartenteich von meinem lieben Bruder)
 
Wie dem auch sei,
für
heute seid herzlich gegrüßt
von
Anfrieda
 
Und nicht vergessen:
 
Immer schön trinken!